Deutsches Damast- und Frottiermuseum

(0) Museum in Großschönau
Deutsches Damast- und Frottiermuseum
Schenaustr. 3 02779 Großschönau

Informationen zu Deutsches Damast- und Frottiermuseum

Im repräsentativen „Kupferhaus“, welches 1807-1809 vom Damastfabrikanten Christian David Waenting gebaut wurde befindet sich die Ausstellung, die sich mit deutscher Textilgeschichte beschäftigt. Hier erhält der Besucher Einsicht ist textiltechnologische Arbeitsvorgänge, beginnend mit der Fadenverarbeitung über die Weberei bis hin zur Konfektion verkaufsfertiger Frottierhandtücher. Die Schauwerkstatt verfügt über 40 Maschinen.

Besondere Attraktionen sind der funktionierende rekonstruierte Damastzugwebstuhl von 1835, sowie ein Frottierhandwebstuhl und die mechanische Jacquardwebmaschine. Die Ausstellung zeigt außerdem kostbare Damaste aus drei Jahrhunderten.

Weitere Räume beherbergen Objekte zur Ortsgeschichte sowie Werke der bildenden Kunst. Die Weber- und Bauernstube geben Einblick in die bäuerliche Wohnkultur. Darüber hinaus wird sakrale Kunst und ferner eine naturkundliche Sammlung vorgestellt.

Regelmäßig finden Sonderausstellungen statt und es werden verschiedene Führungen angeboten.

Preise

Eintritt
Kinder( 6-14 Jahre) 1,50 €
Studenten, Azubis 2,50 €
Erwachsene 3,50 €
Familien 7,00 €
Führungsaufschlag
Studenten/Azubis/Erwachsene 1,00 €

Anschrift

Deutsches Damast- und Frottiermuseum
Schenaustr. 3
02779 Großschönau

Kontakt

+49 (35841) 35469

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: