Deutsches Museum Verkehrszentrum

(0) Museum in München
Deutsches Museum Verkehrszentrum
Am Bavariapark 5 80339 München

Informationen zu Deutsches Museum Verkehrszentrum

Mittendrin in Geschichte und Gegenwart von Mobilität und Verkehr befindet man sich im Deutschen Museum Verkehrszentrum. Die drei themenorientierten Hallen "Stadtverkehr", "Reisen" und "Mobilität und Technik" zeigen eine umfangreiche Ausstellung zum Landverkehr.

Der Rhythmus einer jeden Stadt wird durch den Verkehr bestimmt, vor allem aber auch durch das Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln. In der ersten Halle befinden sich daher Ausstellungsstücke, die das Bild des Stadtverkehrs prägten und noch heute prägen. Vom Fahrrad über Kutschen und Pkw's bis zur Straßenbahn, finden sich hier alle Aspekte des städtischen Verkehrs.

Halle zwei geht der Frage nach der Art zu Reisen auf den Grund. Was für uns heute selbstverständlich ist, war für unsere Vorfahren häufig ein schwieriges und Kräfte zehrendes Unterfangen. Erst durch einen Ausbau der Infrastruktur wurde es für die breite Masse interessant. Der Schwerpunkt der gezeigten Exponate liegt daher im 19. und 20. Jahrhundert.

In der Halle "Mobilität und Technik" geht es um den Bewegungsdrang des Menschen. Da der Biologie hier enge Grenzen gesetzt sind, bedient er sich diverser Hilfsmittel. Lustbetont und temporeich ist die Mobilität von heute. Schauen sie sich doch einmal den Vergleich zwischen einem modernen Mountainbike und dem ersten Laufrad an.

Preise

Kinder unter 6 Jahre frei
Kinder 6 bis 15 Jahre 3,00 €
Kinder ab 16 Jahre, Erwachsene 6,00 €
Familien (2 Erwachsene, Kinder bis 15 Jahre) 12,00 €

Anschrift

Deutsches Museum Verkehrszentrum
Am Bavariapark 5
80339 München

Kontakt

+49 (89) 500806 - 762

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: