Henry van de Velde Museum

(0) Museum in Chemnitz
Henry van de Velde Museum (Villa Esche)
Parkstraße 58 09120 Chemnitz
24. April 2017 (Montag) geschlossen Weitere Öffnungszeiten Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zu Henry van de Velde Museum

Henry van de Velde Museum in der Villa Esche

Der belgische Architekt und Designer Henry van de Velde gehörte zu den Mitbegründern des Deutschen Werkbundes. Die zwischen 1902 und 1903 errichtete Villa Esche in Chemnitz gilt als sein erster Wohnhausauftrag und wurde für den Textilfabrikanten Herbert Eugen Esche errichtet. Heute befindet sich in ihren Räumen das Henry van de Velde Museum, das erste seiner Art in Deutschland. Während im Erdgeschoss die vom Künstler gestalteten "Lebensräume" – ein ehemaliges Speisezimmer und ein Musiksalon mit weitegehend original erhaltenem Mobiliar – zu finden sind, zeigt das erste Obergeschoss eine Dauerausstellung, die Einblicke in das Gesamtwerk van de Veldes gewährt. Im Rahmen von Führungen können zudem die nichtmusealen Räume – das ehemalige Herrenzimmer, das Dachgeschoss und die Mansarde – besichtigt werden. Das Henry van de Velde Museum gehört zusammen mit dem Museum Gunzenhauser, dem Schloßbergmuseum und dem König-Albert-Museum am Theaterplatz zu den Kunstsammlungen Chemnitz.

Öffnungszeiten

zur Kalenderansicht
24.04.2017 Montag geschlossen    
25.04.2017 Dienstag geschlossen    
26.04.2017 Mittwoch 10:00 - 18:00    
27.04.2017 Donnerstag geschlossen    
28.04.2017 Freitag 10:00 - 18:00    
29.04.2017 Samstag 10:00 - 18:00    
30.04.2017 Sonntag 10:00 - 18:00    
Der angezeigte Zeitraum enthält Feiertage. An diesen Tagen können die Öffnungszeiten abweichen. Bitte informiere Dich auf der Seite des Betreibers.

Preise

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei
Eintritt 3,00 €

Anschrift

Henry van de Velde Museum (Villa Esche)
Parkstraße 58
09120 Chemnitz

Kontakt

(0371) 488 4424
(0371) 488 4499

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: