Historisches Rathaus zu Köln

(0) Sehenswürdigkeit-sonstige in Köln
Historisches Rathaus zu Köln
Rathausplatz  2 50667 Köln
04. Dezember 2016 (Sonntag) 00:00 - 24:00 Führung nach Vereinbarung Hinweise beachten!
Der angezeigte Tag ist ein Feiertag. An diesem Tag können die Öffnungszeiten abweichen. Bitte informiere Dich auf der Seite des Betreibers.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zu Historisches Rathaus zu Köln

Schon von außen sehenswert: das historische Rathaus zu Köln

Das historische Rathaus zu Köln blickt auf eine mehr als 800-jährige Geschichte zurück und gilt als eines der ältesten Rathäuser Deutschlands. Besonders der schmucke Ratsturm, den die Kölner Zünfte zwischen 1407 und 1414 als Zeichen ihres Siege über die Patrizier errichten ließen, und die Rathauslaube, die zwischen 1569 und 1573 errichtet wurde, lassen nicht nur die Herzen von Kunsthistorikern höher schlagen. Auf dem Ratsturm befinden sich zahlreiche Figuren, die in der wechselhaften Kölner Stadtgeschichte eine Rolle spielten, darunter etwa der Theologe Meister Eckhart, Agrippa die Jüngere, die als Gründerin der Stadt gilt, der Reitergeneral Jan von Werth, der Jesuit Friedrich Spee von Langenfeld, Karl Marx, Konrad Adenauer, Willi Ostermann, Joseph Kardinal Frings oder Heinrich Böll. Das vierte Obergeschoss ist den Schutzheiligen vorbehalten und wird darum oft auch als der „Kölner Himmel“ bezeichnet. Der eigentliche Star des Kölner Ratsturms befindet sich allerdings etwas tiefer unter der Turmuhr auf der Ostseite: Vom Alter Markt aus blicken die Passanten hier auf den „Platzjabbek“, einen mittelalterlichen Holzkopf, der zu jeder vollen Stunde die Zunge herausstreckt.

Im Innern des historischen Rathauses zu Köln

Im Rahmen einer Führung kann auch das Innere des Kölner Rathauses besichtigt werden – nicht minder sehenswert, als die Fassade. Im Zentrum des Komplexes befindet sich die etwa 900 Quadratmeter große „Piazetta“, die für verschiedenste Veranstaltungen genutzt wird. Sehr sehenswert ist auch der Hansasaal, in dem 1367 die Kölner Konföderation ins Leben gerufen wurde. An der Südwand befinden sich die „Neun guten Helden“, Darstellungen von jeweils drei Vertretern der drei „Heilszeitalter“ des Augustinus: Julius Caesar, Hektor und Alexander der Große für die Heiden, Josua, David und Judas Maccabäus für die Juden und Karl der Große, Gottfried von Bouillon und König Artus für die Christen. Gegenüber, an der Nordwand stehen die Figuren von acht Propheten aus dem frühen 15. Jahrhundert. Im Senatssaal zieht dagegen das Intarsienportal alle Blicke auf sich, das von Melchior von Reidt geschaffen wurde.

Das Glockenspiel des Kölner Rathauses

Egal, ob drinnen oder draußen, Köln-Besucher sollten sich auf gar keinen Fall das Glockenspiel des historischen Rathauses entgehen lassen. Seit 1958 erklingen viermal täglich 45 bronzene Glocken zu unterschiedlichen Melodien. Neben dem Volkslied „Die Gedanken sind frei“, Werken von Jaques Offenbach und der „Tierkreis – 12 Melodien der Sternzeichen“ von Karlheinz Stockhausen tönen auch Werke der kölschen Mundart – Hits der Bläck Fööss, von Jupp Schmitz oder Gerhard Jussenhoven – vom Rathausturm.

Öffnungszeiten

zur Kalenderansicht
04.12.2016 Sonntag 00:00 - 24:00 *1    
05.12.2016 Montag 00:00 - 24:00 *1    
06.12.2016 Dienstag 00:00 - 24:00 *1    
07.12.2016 Mittwoch 00:00 - 24:00 *1    
08.12.2016 Donnerstag 00:00 - 24:00 *1    
09.12.2016 Freitag 00:00 - 24:00 *1    
10.12.2016 Samstag 00:00 - 24:00 *1    
*1: Führung nach Vereinbarung
Der angezeigte Zeitraum enthält Feiertage. An diesen Tagen können die Öffnungszeiten abweichen. Bitte informiere Dich auf der Seite des Betreibers.

Anschrift

Historisches Rathaus zu Köln
Rathausplatz 2
50667 Köln

Kontakt

(0221) 22130100
(0221) 22131003

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: