Intern. Maritimes Museum Hamburg, Peter Tamm sen. Stiftung

(1) Museum in Hamburg
Intern. Maritimes Museum Hamburg, Peter Tamm sen. Stiftung
Koreastr. 1 20457 Hamburg
06. Dezember 2016 (Dienstag) 10:00 - 18:00 Weitere Öffnungszeiten
Der angezeigte Tag ist ein Feiertag. An diesem Tag können die Öffnungszeiten abweichen. Bitte informiere Dich auf der Seite des Betreibers.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zu Intern. Maritimes Museum Hamburg, Peter Tamm sen. Stiftung

Kapitän spielen im Internationalen Maritimen Museum in Hamburg

Einmal ein riesiges Containerschiff in den Hamburger Hafen steuern, die Zusammenarbeit zwischen Kapitän, Steuermann und Lotse erleben und dabei eine Menge über die Arbeit auf dem Meer lernen – diese Gelegenheit bietet sich Besuchern im Internationalen Maritimen Museum in der Speicherstadt in Hamburg. Der hochmoderne Schiffssimulator, der seit 2013 in dem Museum steht, macht es möglich. Schwankende Wetterbedingungen, eine authentische Geräuschkulisse und die äußerst detailgetreue Nachbildung des Hafens auf den drei großen Bildschirmen, vermitteln einen extrem realistischen Eindruck von den Herausforderungen der Navigation. Dreimal in der Woche gibt es im Maritimen Museum in Hamburg die Gelegenheit den professionellen Simulator auszuprobieren.

Internationales Maritimes Museum - Im Kontakt mit echten Seeleuten

„Hart Steuerbord!“, schallt der Befehl des Lotsen über die Kommandobrücke. Bei den aufregenden Fahrten mit dem Schiffsimulator im Internationalen Maritimen Museum kann es schon mal eng werden. Kein Wunder, denn ein 300 Meter langes Containerschiff lässt sich nun einmal nicht so leicht steuern wie ein Kleinwagen. Doch keine Angst: In dem Museum stehen echte Kapitäne bereit, die die Besucher bei dem schweren Unterfangen, einen Ozeanriesen unfallfrei in den Hamburger Hafen zu steuern, unterstützen. Diese Attraktion ist sicherlich ein Highlight im Internationalen Maritimen Museum in der Speicherstadt in Hamburg. Doch auch die rund 40.000 Exponate, die mit viel Liebe zusammengetragen und in Szene gesetzt wurden, begeistern Landratten genauso wie Freunde des Meeres und der Schifffahrt.

Die ganze Welt Schifffahrt in der Speicherstadt in Hamburg

Das Internationale Maritime Museum befindet sich im Herzen der HafenCity, im Kaispeicher B. Das Gebäude stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist in Hamburg das älteste seiner Art. Für die Umgestaltung zum Museum wurde der Speicher aufwendig restauriert und beherbergt nun eine beträchtliche Sammlung von unterschiedlichsten Schiffsmodellen, beeindruckenden Gemälden sowie historischen Waffen und Uniformen. Auf 11 Etagen, den sogenannten „Decks“, mit mehr als 12.000 qm Ausstellungsfläche kann der Lebensraum Meer im Internationalen Maritimen Museum entdeckt und erlebt werden. Dazu gibt es wechselnde Führungen und Veranstaltungen rund um die Themen Schifffahrt und Meer, die das spannende und lehrreiche Erlebnis in der Speicherstadt in Hamburg abrunden.

Öffnungszeiten

zur Kalenderansicht
06.12.2016 Dienstag 10:00 - 18:00    
07.12.2016 Mittwoch 10:00 - 18:00    
08.12.2016 Donnerstag 10:00 - 18:00    
09.12.2016 Freitag 10:00 - 18:00    
10.12.2016 Samstag 10:00 - 18:00    
11.12.2016 Sonntag 10:00 - 18:00    
12.12.2016 Montag 10:00 - 18:00    
Der angezeigte Zeitraum enthält Feiertage. An diesen Tagen können die Öffnungszeiten abweichen. Bitte informiere Dich auf der Seite des Betreibers.

Preise

Schüler, Studenten 9,50 €
Erwachsene 13,00 €
Familien (2 Erwachsene, 4 Kinder 6 bis 16 Jahre)) 25,00 €
Störtebeker Ticket (ab 16.30 Uhr) 6,00 €

Anschrift

Intern. Maritimes Museum Hamburg, Peter Tamm sen. Stiftung
Koreastr. 1
20457 Hamburg

Kontakt

+49 (40) 3009230 - 0
+49 (40) 3009230 - 45

Bewertungen (1)

schrieb am 08.06.2014
Wirklich sehr beeindruckendes Museum. Der Gründer hat noch ausreichend Exponate für ein zweites Museum. Am besten oben beginnen und langsam nach unten durcharbeiten und reichlich Zeit mitbringen. Wir hatten mit zwei Stunden gerechnet und haben vier Stunden dort verbracht :-) Den Simulator für den Schiffsverkehr sollte man sich nicht entgehen lassen und erleben wie ein Containerschiff über die Elbe in den Hamburger Hafen einfährt.
Deine Bewertung: