Kriminalmuseum Leipzig

(1) Museum in Leipzig
Kriminalmuseum Leipzig
Nikolaistr. 59 04109 Leipzig
08. Dezember 2016 (Donnerstag) 09:00 - 19:00 Weitere Öffnungszeiten Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zu Kriminalmuseum Leipzig

Lassen Sie Sich nicht auf die Folter spannen und begeben sich auf eine Zeitreise in die oft grausame Rechtsgeschichte des Mittelalters. In zehn Kammern des Schreckens kann der Besucher die Foltermethoden des Mittelalters erleben. Hier kann man sich unter die Guillotine legen oder auf dem Dornenstuhl Platz nehmen. Die Museumsmitarbeiter geben fachkundige Auskunft und beantworten gerne Fragen.

Kostbare originale Folterinstrumente aus Eisen wie Daumenschrauben, Mundsperren und Kopfpressen befinden sich in den Vitrinen.

Angeboten werden Führungen und es finden Lesungen statt.

Öffnungszeiten

zur Kalenderansicht
08.12.2016 Donnerstag 09:00 - 19:00    
09.12.2016 Freitag 09:00 - 19:00    
10.12.2016 Samstag 09:00 - 19:00    
11.12.2016 Sonntag 09:00 - 19:00    
12.12.2016 Montag 09:00 - 19:00    
13.12.2016 Dienstag 09:00 - 19:00    
14.12.2016 Mittwoch 09:00 - 19:00    
Der angezeigte Zeitraum enthält Feiertage. An diesen Tagen können die Öffnungszeiten abweichen. Bitte informiere Dich auf der Seite des Betreibers.

Preise

Eintritt
Erwachsene 5,80 €
Schüler/Studenten 4,80 €
Führung
zzgl. 3,00 €

Anschrift

Kriminalmuseum Leipzig
Nikolaistr. 59
04109 Leipzig

Kontakt

+49 (341) 22286380

Bewertungen (1)

schrieb am 26.11.2016
Wir sind zu zweit eher zufällig auf die Werbung für das Museum aufmerksam geworden und haben uns spontan entschieden es zu besichtigen- eine pure Enttäuschung. Der Eintrittspreis is meiner unserer Meinung nach auch für Studenten (4,60€) zu hoch. Wie schon von anderen Besuchern hier beschrieben, scheint alles eher lieblos zusammengestellt und die Texte sind nicht sonderlich informativ- oft auch sehr lang und haben uns somit die Motivation für's Weiterlesen genommen.
(Als kleine Nebenbemerkung: wir wollten dort dir Toilette benutzen und wurden in ein VÖLLIG verdrecktes Badezimmer geschickt. Als ich die Rezeptionisten anschließend darauf ansprach wurde nicht reagiert und erst nach erneutem Wiederholen gesagt, dass die Toilette "zum Haus gehöre"- nach dem Motto, sie hätten keine Verantwortung dafür)
Ich bin mir sicher, dass es wohl interessantere und besucherfreundlichere Museen in Leipzig gibt!
Deine Bewertung: