Römisch-Germanisches Zentralmuseum

(0) Museum in Mainz
Römisch-Germanisches Zentralmuseum
Ernst-Ludwig-Platz 2 55116 Mainz

Informationen zu Römisch-Germanisches Zentralmuseum

Im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz befindet sich das Museum, welches die Ausstellung „Römerzeit“ und „Frühes Mittelalter“ präsentiert. In der Abteilung Römerzeit wandert der Besucher durch alle Provinzen des römischen Reiches, von der späten römischen Republik im 1. Jahrhundert v. Chr. bis zu den Anfängen der Völkerwanderungen im 4. Jahrhundert n. Chr. Ein Schwerpunkt liegt auf der Funktion der römischen Provinzen sowie der Formation und dem Gefüge des römischen Heeres. Glanzlicht ist, trotz seiner geringen Größe, der akkurat gefertigte Mainzer Himmelsglobus, der ehemals eine Sonnenuhr zierte.

Über 3.000 Ausstellungsstücke beherbergt die Sammlung Spätantike und Frühmittelalter, hierbei handelt es sich überwiegend um Originalfunde aus Europa und dem Vorderen Orient. Gezeigt werden nordafrikanisches Tafelgeschirr, byzantinischer Goldschmuck und Grabbeigaben sassanidischer Krieger.

Wahlweise werden Vortragsreihen, Podiumsgespräche und sonstige Veranstaltungen angeboten. Es gibt einen Familiensonntag und eine spezielle Führung für Senioren.

Preise

Eintritt frei

Anschrift

Römisch-Germanisches Zentralmuseum
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Kontakt

(06131) 9124 - 113

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: