• Wir haben Deine Suche in 'Buchenhaus' auf einen Umkreis von 50km erweitert, da sie in 'Buchenhaus' nicht erfolgreich war.

Ausflugsziele in Buchenhaus Umkreis 50 km

vom 21.02.2017 bis 21.05.2017
Treffer 1 - 10 von 17
Sortierung
Rolf Bootsvermietung
Rolf Bootsvermietung
Bootsservice-Behnfeldt
Bootsservice-Behnfeldt
Bootsverleih Behnfeldt am Schlabornsee bietet viele verschiedene Kanus, Kajaks, Ruderboote, und Wassertreter.
Bootsverleih Maranke
Bootsverleih Maranke
Strandhotel & Restaurant Mirow - Bootsverleih
Strandhotel & Restaurant Mirow - Bootsverleih
Ganz nah dran im Tierpark  3
(1)
Tier- und Freizeitpark Eichholz
Rundwege führen Sie vorbei an bis zu 650 Tieren in naturnahen Gehegen und Anlagen. Der Park umfasst Wald, Wiesen und schöne Seen mit einer Affeninsel.
Tiergarten Neustrelitz
Tiergarten Neustrelitz
Hauptsächlich sind hier heimische Tierarten, wie Rot- oder Damwild, Luchse und andere Wildkatzen oder auch Ziegen, Mäuse und Kaninchen zu beobachten. Exoten wie Emus, Nandus oder den Wapiti gibt es aber auch. Weitere Highlights für Kinder sind der
Sportcenter & Sporthotel Neuruppin
Sportcenter & Sporthotel Neuruppin
Das Sportcenter verfügt über eine riesige Ballspielhalle, in der auch Fußball gespielt werden kann. Die moderne Halle ist so ausgestattet, dass auch wunderbar Turniere ausgerichtet werden können. Die Tribüne fasst eine Zuschaueranzahl von 600
Brandenburg-Preußen Museum
Brandenburg-Preußen Museum
In diesem privat geführten Museum wird auf 350 qm² die 500 jährige Geschichte Brandenburg-Preußens von 1415 bis 1918 dargestellt. Dabei werden die Aspekte Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Schule beleuchtet. Für Kinder besonders interessant
Luftfahrttechnisches Museum
Luftfahrttechnisches Museum
Die Ausstellung befindet sich im Gebäude der ehemaligen Erprobungsstelle der Luftwaffe des dritten Reiches. Dargestellt wird die geschichtliche Entwicklung des Ortes dessen Expansion mit dem Aufbau der Erprobungsstelle der Luftwaffe und dem
Modemuseum Schloss Meyenburg
Modemuseum Schloss Meyenburg
Hier kann sich der Besucher auf eine Zeitreise durch die Textilgeschichte begeben, beginnend im 19. Jahrhundert bis in das Jahr 1980. Das außergewöhnliche Konzept erzählt vom Charme früherer Zeiten mit erlesenem Mobiliar, Fotos und Modezeichnungen.