Treffer 1 - 8 von 8
Sortierung
Naturerlebnispark Gristow
Naturerlebnispark Gristow
Auf einer Fläche von 70 ha leben rund 350 Tiere. Wanderwege mit einer Länge von 9 km führen durch naturbelassene Biotope und verschiedene Attraktionen wie ein Verkehrsgarten, eine Streuobstwiese, eine Trimmstrecke und ein Labyrinth können erkundet
Historisch-Technisches Museum
Historisch-Technisches Museum
Auf über 5.000 m² Ausstellungsfläche kann der Besucher den Fortschritt in der Raketentechnik, beginnend mit den ersten Pionieren über die zivile Raumfahrt, bis hin zur methodischen Entwicklung der ersten militärischen Großrakete in Peenemünde
Heimattierpark Hansestadt Greifswald
Heimattierpark Hansestadt Greifswald
Insgesamt 400 bis 500 Tiere in über 100 Arten finden auf einer 3600m² großen Anlage ihr Zuhause. Esel, Schweine, Waschbären, Kapuzineraffen lassen sich in ihren naturnahen Gehegen rund um den belebten Schwanenteich super beobachten und entdecken.
Tierpark Wolgast
Tierpark Wolgast
Braunbär, Ente, Esel, Emu, Känguru, Affe, Nasenbär, Stachelschwein, Wolf und Ziege sind nur einige der 52 hier ansässigen Tierarten. Insgesamt leben hier etwa 400 Tiere die bei einem Spaziergang bestaunt werden können. Im Streichelzoo fühlen sich
Maritim-Museum Peenemünde
Maritim-Museum Peenemünde
Die „U-461“ JULIETT-Klasse, der größte jemals gebaute konventionell betriebene U-Raketen-Kreuzer der Welt, liegt in Peenemünde auf der Insel Sedum am Pier des ehemaligen Marinestützpunktes der 1. Flottille als Museum. Der Gigant ist 100 Meter
Minigold Greifswald
Minigold Greifswald
Die Minigolfanlage besitzt sowohl eine Outdoor Adventureanalge als auch eine Indoor Schwarzlichtanlage. Die Outdoorbahnen sind aus Kunstrasen gemacht.
Indoorspielplatz kunti-bunt
Indoorspielplatz kunti-bunt
Hier ist ausgiebiges Toben möglich, mit einer Hüpfburgenlandschaft, Trampolinen, einem Kletterleuchtturm, einer Kartbahn sowie Videospielen, Billard und noch vielem mehr. Des Weiteren gibt es auch einen großen Kleinkind-Bereich.
Greifswalder Sternwarte
Greifswalder Sternwarte
Hier haben alle Astronomie-Interessierten die Möglichkeit an Beobachtungsabenden, Vorträgen und Ausstellungen teilzunehmen und sich zu informieren. Nach den Vorträgen findet in der Regel eine Sternwartenbesichtigung statt.