Ausflugsziele in Flensburg

vom 09.12.2016 bis 09.03.2017
Treffer 1 - 9 von 9
Sortierung
Museumsberg Flensburg
Museumsberg Flensburg
Auf einer Anhöhe in die idyllische Landschaft eingebunden befinden sich die beiden Gebäude des Museum, das Heinrich-Sauermann-Haus und das Hans-Christiansen- Haus. Auf seinem Rundweg durch das Heinrich-Sauermann-Haus erhält der Besucher einen
Campusbad Flensburg
Campusbad Flensburg
Garantierter Badespaß für Groß und Klein. Das bietet das Campusbad mit seinem 50 Meter Schwimmbecken, welches man mit einer verschiebbaren Wendebrücke zu zwei vollständigen 25 Meter Einheiten teilen kann. Turmspringer steht die 1, 3 und 5 Meter
Soccer Arena Flensburg
Soccer Arena Flensburg
Tempofußball pur! - Die Soccer-Courts auf der Anlage haben eine Größe von 30x15m, lassen sich bei Bedarf jedoch auf 15x15m verkleinern. Ausgestattet sind die Plätze mit einem von der FIFA zertifizierten Kunstrasenbelag der neuesten Generation
Sum Sum - Soccer-Arena
Sum Sum - Soccer-Arena
Die "Sum Sum - Soccer-Arena" ist für viele Besucher die Indoor-Soccer-Anlaufstelle im Raum Flensburg.
Sum Sum - Squash
Sum Sum - Squash
Auspowern bei Wind und Wetter - das geht am besten im Squash-Center des Sum Sum Flensburg.
Flensburger Bowlingcenter
Flensburger Bowlingcenter
12 moderne Bahnen lassen keine Wünsche offen. Im Bereich der Gastronomie kann gemütlich gegessen oder an der Theke ein Getränk genossen werden.
Bowling Arena Flensburg
Bowling Arena Flensburg
20 moderne Bahnen und viele andere Spielemöglichkeiten, wie Billard, sorgen für Spaß. Bei den wechselnden Events und Angeboten (z. B. Familienbrunchen, Silvesterparty etc.) ist für Jeden etwas dabei.
Sum Sum Flensburg
Sum Sum Flensburg
Der Indoor-Spielplatz bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Klettern, Toben, Spielen und Spaß haben.
Naturwissenschaftl. Museum Flensburg
Naturwissenschaftl. Museum Flensburg
Im naturwissenschaftlichen Museum Flensburg werden Kinder zum Tasten und Raten aufgefordert, es finden sich überall in der Ausstellung Kästen mit "?", die Kinder sollen raten, was sich dahinter verbirgt. Erkunden lassen sich fünf regionale