Freizeitparks in Deutschland, mehr als nur Achterbahnfahren

Atemberaubende Achterbahnen wie die Black Mamba, Shows und Schaubuden, lecker Essen & mehr: Freizeitparks bieten jede Menge Vergnügen für einen gelungenen Tagesausflug. Und im schönen Deutschland gibt es jede Menge davon – nicht nur das bekannte Phantasialand mit seiner teuersten Achterbahn Deutschlands in der Themenwelt „Deep in Africa“.

Freizeitparks: Achterbahn-Vergnügen & mehr – oft zum Fixpreis

Freizeitparks erheben meist nur eine Eintrittsgebühr – und die meisten Attraktionen sind anschließend kostenfrei nutzbar. Parks, die wie das Phantasialand durchgängig gestaltet und in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt sind, nennt man Themenparks. Auch das berühmte Disneyland gehört zu diesem Typ. Manchmal gibt’s auch nur ein bestimmtes Themengebiet zu bestaunen – wie zum Beispiel das Meer im Sea World.

Erholsame Freizeit in Deutschland: zahlreiche Parks für entspannte Ausflüge

Es muss ja nicht gleich immer der große Tagesauflug in den Park mit ganz, ganz vielen Attraktionen sein – auch kleinere Parks bieten viele Möglichkeiten. Besonders für Familien mit Kindern sind Freizeitparks mit Optionen wie Minigolf oder Spielwiesen ein willkommener Spaß mit viel mehr Erholung und Ruhe – im Vergleich zur wilden Fahrt auf der Achterbahn. Ihr habt die Wahl!