Freizeit in Hagen, Westfalen

Artikel aus der Freizeit.de – Redaktion

Hagen: Freizeitangebote in der Zwieback-Stadt

Völlig unberührt von früheren Forschern und Raubgräbern liegt die „Blätterhöhle“ da – ein einzigartiges Zeugnis des Lebens in der Steinzeit. Diese Höhle ist eine bedeutende Chance für die Archäologie in Deutschland und Europa. Und diese Höhle liegt: in Hagen. So gewinnt Hagen europäische Bedeutung. Was hier entdeckt wurde wird im Museum für Ur- und Frühgeschichte ausgestellt - ein ideales Ausflugsziel für Freizeitplaner.

Hagen: kulturelles Zentrum in Nordrhein-Westfalen

Zu den wichtigen Zentren in Nordrhein-Westfalen zählt Hagen aber auch in Sachen Kultur. Z. B. wegen des Karl-Ernst-Osthaus-Museums, des Historischen Centrums Hagen, des LWL-Freilichtmuseums sowie des Museums für Ur- und Frühgeschichte sowie des Emil-Schumacher-Museums. Einige der weiteren Kultur-Einrichtungen finden sogar international Beachtung.

Hagen: Freizeit zwischen „Brandts kleine Zwiebackwelt“ & Shopping-Möglichkeiten

Die Vier-Flüsse-Stadt Hagen liegt in malerisches Landschaft, zwischen Sauerland und Ruhrgebiet. Neben exzellenten Erholungs- und Einkaufsmöglichkeiten findest du spannende geschichtliche Zeugnisse wie Historisches über Zwieback im Brandt-Museum inklusive Werksverkauf, ein breites Sport-Angebot sowie eine vielseitige Gastronomie und weitere Freizeit-Veranstaltungen vor, die den Besuch lohnen.

Hagen mit Kindern

Ob Du mit Deinen Kindern nun in Hagen wohnst oder dort Urlaub machst – Kids wollen unterhalten werden. Gut, dass Hagen für die Kleinen richtig viel zu bieten hat! Wir haben uns mal umgeschaut und dabei viele tolle Ausflugsziele und Events für die ganze Familie gefunden.