Ausflugsziele in Kiel

vom 11.12.2016 bis 11.03.2017
Treffer 1 - 10 von 13
Sortierung
musiculum
musiculum
Das musiculum in Kiel ist ein Kinder-Mitmach-Museum der ganz besonderen Art. Auf 2.000 qm sind Anfassen und Ausprobieren ausdrücklich erwünscht.
Industriemuseum Howaldtsche Metallgiesserei
Industriemuseum Howaldtsche Metallgiesserei
In dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude wird dem Besucher an Sonntagen ein Programm rund um die Arbeit des Metallgießens geboten. Während der Führung erfährt man Interessantes über Aufstieg und Fall der Howaldswerft und wie das Gebäude nach der
Schwimmhalle Schilksee Kiel
Schwimmhalle Schilksee Kiel
Die Schwimmhalle Schilksee in Kiel befindet sich im ehemaligen Olympiabad und überzeugt mit Sport und Fitness für jedermann. Verschiedene Kurse runden das Angebot ab.
Trampolino - Kinder-Spielpark
Trampolino - Kinder-Spielpark
Auch in Deutschlands hohem Norden können kleine Besucher bei Wind und Wetter unbegrenzten Spielspaß erleben.
Aquarium GEOMAR
Aquarium GEOMAR
In mehr als 30 Schaubecken leben Fische, Muscheln, Korallentiere und andere Lebensformen. Im Außengehege können Seehunde 24 Stunden am Tag über und unter Wasser bestaunt werden und viele Schautafeln informieren über die Lebensweise der Tiere.
Sum-Sum Indoorspielpark
Sum-Sum Indoorspielpark
Eine mehr als 2.000 Quadratmeter große Halle lädt zum Spielen, Toben und Spaß haben ein.
Fußball-Center Pagelsdorf
Fußball-Center Pagelsdorf
Die Anlage verfügt über Soccer-Courts in verschiedenen Größen, wobei alle Plätze mit hochwertigem Kunstrasenbelag der neuesten Generation ausgelegt sind. Dies erhöht nicht nur den Spielkomfort, sondern beugt gleichzeitig auch Verletzungen und
Schwimmhalle Gaarden
Schwimmhalle Gaarden
Mitten in Kiel mit sehr guter Verkehrsanbindung findest Du das Familienbad. Das Hallenbad verfügt über ein 25 Meter Schwimmerbecken mit 1 Meter, 3 Meter und 5 Meter Sprungturm sowie einem Kinderbecken. Für die kleinen Besucher steht ein
Sommerbad Katzheide
Sommerbad Katzheide
Ausstattung: Beheiztes Wasser, Schwimmbecken (50 m lang, 8 Bahnen), Sprungturm (1 m, 3 m und 5 m), Nichtschwimmerbecken, Wasserpilz, Gegenstromanlage, Wasserstrudel, Planschbecken, Minigolfanlage, Abnahme von Schwimmabzeichen, Liegewiese (16
Seebad Düsternbrook
Seebad Düsternbrook
Ausstattung: Ostseewasser, 60 m Bahn, Sprungbrett, Nichtschwimmerbereich, Volleyballfeld, Liegestühle auf dem Holzsteg und die Seebar.