Der Mittelaltermarkt: begegne Knechten und Rittern

Mach mit Deiner Familie eine spannende Zeitreise und besuche einen Mittelaltermarkt. Dieser Ausflug ist ein Vergnügen für Groß und Klein. Tapfere Ritter, lustige Gaukler und fleißige Mägde machen es schwer, die Augen abzuwenden. Dazu sorgen Barden mit mittelalterlichen Instrumenten für Musik, während Feuerspucker ihr Spektakel veranstalten. Häufig finden diese Märkte in Burgen oder historischen Altstädten statt. Ein authentischeres Mittelalter-Erlebnis wirst Du nur schwer finden.

Entdecke Deine Liebe zum Mittelalter

Nicht nur für Kinder ist der Ausflug zu einem Mittelaltermarkt lohnenswert. Immer mehr Menschen entdecken ihre Leidenschaft für das dunkle Zeitalter und leben sie hier aus. Dabei achten Schausteller, genauso wie viele Besucher, darauf, ihr Äußeres möglichst realitätsnah zu gestalten und die Sprache der damaligen Zeit nachzuahmen. Die angebotenen Waren, wie Messer, Krüge oder auch Kleidung sind häufig in Handarbeit hergestellt worden. So hast du schnell das Gefühl um einige Jahrhunderte zurückgereist zu sein.

Spaß und Spannung auf dem Mittelaltermarkt

Wo es Ritter gibt, gibt es auch Schwertkämpfe. Und auf dem Mittelaltermarkt kannst Du diese Kämpfe live verfolgen. Oft werden Turniere organisiert, bei denen professionelle Darsteller die packenden Gefechte nachspielen. Je nach dem hast Du aber auch selber die Chance, Dich in einer mittelalterlichen Disziplin zu beweisen. Wie genau kannst Du mit Pfeil und Bogen zielen und wie gut wird Deine selbst gezogene Kerze brennen? Finde es heraus auf dem nächsten Mittelaltermarkt in Deiner Region!