Hallenbad: der richtige Ort für alle Schwimmfans

Im Alten Ägypten schon gehörte Schwimmen lernen zum Erziehungsprogramm der Königskinder sowie anderer Personen von hohem Rang. Heute lernen es die Kinder bereits im Vorschulalter. Wie auch immer: wer schwimmt wie ein Korken hat mehr vom Leben, oder?

Hallenbad – zum Spaß, für die Gesundheit oder den Kampfgeist

Ob Planschen, Baden, Tauchen, Sportschwimmen oder Wassergymnastik – Schwimmen im Hallenbad erfreut sich großer Beliebtheit bei Jung und Alt. Man tut es aus Freizeitvergnügen, für die Gesundheit oder im Wettkampf – und am liebsten das ganze Jahr über. Denn Hallenbäder haben immer Saison.

Hallenbäder: schwimmen & saunen

Das Hallenbad von heute bietet oftmals mehr als nur Wasser, zum Beispiel mit einer angegliederten Sauna oder Wasserrutschen, Wasserstrudel, Sole-Becken und mehr. So dass Wellness und Schwimmen im Schwimmbad fast schon zusammengehören. Kein Wunder – denn Schwimmen tut einfach gut. Und gilt vielen schon als Lieblingsfreizeitsport für ein aktives Leben.