Karneval in Köln: Veranstaltungen und Karten 2016

Karneval in Köln – überall wird zu kölschen Liedern gefeiert, geschunkelt und auch geflirtet. Besonders bei den vielen Veranstaltungen, die zum Karneval in Köln stattfinden, ist die Stimmung grandios. Wir präsentieren die schönsten Sitzungen und haben natürlich auch die passenden Karten für diese. Wer den Button unterhalb dieses Absatzes anklickt, erhält eine Übersicht der Karnevalsveranstaltungen 2016. Mithilfe der Datumssuche rechts kann der Zeitraum eingeschränkt werden.

Karneval in Köln

Karneval in Köln – Karten und Tipps für die besten Veranstaltungen

Sitzungen gehören zum Karneval in Köln dazuTanzcorps mit Funkenmariechen bei der Sitzung der Blomekörfge © KKG Blomekörfge 1867 e.VDer Straßenkarneval ist der Höhepunkt beim Karneval in Köln. Zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch ziehen täglich Umzüge durch die Stadt. Eine ausgelassene Stimmung herrscht aber auch bei den Sitzungen und Partys, die an Karneval in Köln stattfinden. Und das schon ab dem 11.11., dem offiziellen Start der fünften Jahreszeit. Gelacht, getanzt und geschunkelt wird in der „Lachenden Kölnarena“. Wer die ganz großen Stars des Kölner Karnevals, wie Höhner, Brings oder Kasalla, bei einer Veranstaltung live erleben möchte, sollte sich Karten für diese Mega-Sitzung besorgen, denn hier treten sie alle auf. Übrigens ist die Veranstaltung bei den Jecken besonders beliebt, da es hier erlaubt ist, eigene Getränke und Snacks mit in die LANXESS arena  zu bringen. Und so pilgern zahlreiche Jecke Jahr für Jahr während des Karnevals in Köln „bewaffnet“ mit Fässchen und kleinen Leckereien zur „Lachenden Kölnarena“.

Karneval in Köln: klassische Sitzungen und alternative Veranstaltungen

Wer eine ganz klassische Veranstaltung beim Karneval in Köln erleben möchte, sollte die Große Prunk- Und Kostümsitzung der Husaren besuchen. Die Sitzung findet am Wochenende vor Weiberfastnacht in der Wolkenburg statt und hat Auftritte von vielen Karnevalsgrößen im Programm. Bei der „Stunksitzung“ im E-Werk erwartet die Jecken Kabarett mit karnevalistischem Hintergrund. Die Karten für diese Veranstaltung sind meist schon nach wenigen Stunden ausverkauft, doch es gibt eine Alternative: Auch die „Immisitzung“ steht für ziemlich bissigen Humor. „Immi“ steht hier für Immigranten und so sind es auch Künstler aus den verschiedensten Ländern, die bei dieser Veranstaltung die Sicht von Zugezogenen auf den Karneval in Köln darstellen. Die Sitzung ist (noch) ein Geheimtipp für Karnevalisten, die gerne abseits der klassischen Sitzungen beim Karneval in Köln feiern. Doch natürlich haben auch die traditionsbewussten Prunksitzungen der verschiedenen Kölner Karnevalsvereine, die mit Büttenreden, Tanzeinlagen und Livemusik das jecke Treiben anheizen, ihre Fans. So gibt es beim Karneval in Köln für jeden die passende Sitzung. Durch einen Klick auf den Button unten werden zahlreiche weitere Karnevalsveranstaltungen angezeigt.

Karneval in Köln: Entdecke noch mehr Sitzungen