Auf den Spuren von Reliquien und Heiligen

(0) Ausstellung in Köln
Museum Schnütgen
Cäcilienstraße  29-33 50667 Köln
30. Oktober 2016 (Sonntag) 10:00 - 18:00 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zu Auf den Spuren von Reliquien und Heiligen

Heilige in der mittelalterlichen Kunst

Für die Religiosität der mittelalterlichen Menschen nahmen die Heiligen und die Verehrung von Reliquien eine zentrale Stellung ein. Durch die Nähe zu den Reliquien oder gar durch ihren Besitz erhofften die Gläubigen, selbst näher zu Gott zu gelangen – schließlich handelte es sich um die körperlichen Überreste der Heiligen, die ihrerseits Gott näher standen, als gewöhnliche Menschen. Zur Aufbewahrung dieser Andachtsgegenstände wurden denn auch kunstvolle Behältnisse erschaffen, die vielfach mit Gold und Edelsteinen verziert wurden. Aber auch die Heiligen selbst wurden immer wieder zum Gegenstand der bildenden Kunst und beispielsweise in Gemälden und Tafelbildern dargestellt. Ein solches Tafelbild ist auch in der Ausstellung "Auf den Spuren von Reliquien und Heiligen. Neue Wege zur Kunst des Mittelalters" im Museum Schnütgen zu stehen. Die Leihgabe aus dem Schloss Braunfels stammt aus dem Jahr 1440 und zeigt die Anbetung der Könige.

Veranstaltungstermine

zur Kalenderansicht
30.10.2016 Sonntag 10:00 - 18:00    

Preise

Kinder unter 6 Jahren, Schüler, Azubis frei
Studenten 3,50 €
Erwachsene 6,00 €

Anschrift

Museum Schnütgen
Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: