Baumeister Solness

(0) Theater in Neuss
Schauspielhaus Neuss
Oberstr. 95  41460 Neuss
17. Dezember 2016 (Samstag) ab 20:00 Weitere Termine Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Halvard Solness hat als Baumeister alle Konkurrenten überflügelt. Sein früherer Lehrmeister Brovik ist jetzt sein Assistent, dessen Sohn Ragnar ist als Zeichner angestellt. Solness neues Projekt, die Wiedererrichtung des abgebrannten Elternhauses seiner Frau Aline, steht kurz vor der Vollendung. Doch ein Generationenwechsel steht an: Ragnars Talent bedroht Solness, er sucht zu verhindern, dass sich Ragnar als Baumeister selbständig macht. Dessen Verlobte Kaja lässt er in emotionaler Abhängigkeit als Buchhalterin dienen. Die Ehe mit Aline ist in Schweigen über die gemeinsame Vergangenheit erstickt. Ihre Zwillinge sind auf tragische Weise ums Leben gekommen.
Unversehens trifft die junge Hilde Wangel ein, die Solness zehn Jahre zuvor etwas mehr als freundschaftlich kennengelernt hat. Sie fordert das vom erfolgreichen Baumeister damals versprochene Königreich samt Schloss ein. Die rätselhafte Verbindung der jungen Frau zum alternden Solness setzt einen fatalen Verlauf der Ereignisse in Gang. Sie verlangt von Solness, dass er, ähnlich wie zehn Jahre zuvor auf dem Höhepunkt seiner Karriere, die Richtkrone auf der hohen Turmspitze des Neubaus anbringt. Solness, nicht schwindelfrei, klettert das Gerüst des Turms empor.


Henrik Ibsen zeichnet einen erfolgsverwöhnten Mann, der nicht den Mut aufbringt, in die Abgründe des eigenen Lebens zu schauen, und konfrontiert ihn mit einer jungen Frau, die durch die Unbedingtheit ihrer Forderungen die etablierten Verhältnisse aus dem Gleichgewicht bringt. In der Titelrolle wird das langjährige Ensemblemitglied Joachim Berger zu sehen sein.


Autor: Henrik Ibsen

Inszenierung: Esther Hattenbach

Bühne / Kostüme: Anna Schurau
Malte Schurau

Musik: Johannes Bartmes

Dramaturgie: Reinar Ortmann

Halvard Solness: Joachim Berger

Aline Solness: Hergard Engert

Doktor Herdal: Philipp Alfons Heitmann

Ragnar Brovik: Pablo Guaneme Pinilla

Kaja Fosli: Juliane Pempelfort

Hilde Wangel: Anna Lisa Grebe

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
17.12.2016 Samstag ab 20:00    
19.01.2017 Donnerstag ab 20:00 ab 13,10 EUR Tickets
04.02.2017 Samstag ab 20:00 ab 13,10 EUR Tickets
powered by eventim

Anschrift

Schauspielhaus Neuss
Oberstr. 95
41460 Neuss

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: