Schauspielhaus Bochum
Königsallee 15  44789 Bochum
08. Dezember 2016 (Donnerstag) ab 19:30 Weitere Termine Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Nach vielen Jahrzehnten schließt die Kneipe und Lotte, die Frau hinterm Tresen, hat ihre Sachen schon gepackt. Die Band baut ab, die letzten Gäste gehen, nur Sandra, Ralf, Peter und Roger, die hier schon 1984 ihr Abitur begossen haben, wollen noch ein Glas trinken. Also spendiert Lotte eine letzte Runde und stellt dreißig Schnäpse auf die Theke. Für jedes Jahr einen. Der Alkohol löst die Zungen. Er beschwört Träume, Gespenster und gute Geister der zurückliegenden Jahre herauf. Und wenn Worte nicht mehr reichen, wird gesungen: schöne und traurige Lieder, Mut machende Hymnen und beschwingte Songs der Enttäuschung.


Autor Lutz Hübner (u. a. „Richtfest“) hat das Libretto zu diesem Singspiel geschrieben und Musiker Torsten Kindermann hat dazu die schönsten und bekanntesten, aber auch fast vergessene Lieder des berühmtesten aus Bochum stammenden Künstlers für das Ensemble arrangiert: Lieder von Herbert Grönemeyer.


Lotte: Anke Zillich
Ralf: Michael Schütz
Sandra: Veronika Nickl
Roger: Günter Alt
Peter: Joachim G. Maaß, Michael Sideris
Suri: Sarah Grunert
Gott: Klaus Weiss
Musiker: Volker Kamp, Torsten Kindermann, Mickey Neher-Warkocz, Oliver Siegel, Jan-Sebastian Weichsel
Besucher der Kneipe: Statisterie


Regie: Barbara Hauck
Musikalische Leitung:Torsten Kindermann
Bühne: Mara Henni Klimek
Kostüme: Anna Maria Schories, Annika Träger
Licht: Jan Bregenzer
Dramaturgie: Olaf Kröck

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
08.12.2016 Donnerstag ab 19:30 ab 16,30 EUR Tickets
26.12.2016 Montag ab 19:00 ab 16,30 EUR Tickets
07.01.2017 Samstag ab 19:30 ab 17,40 EUR Tickets
powered by eventim

Anschrift

Schauspielhaus Bochum
Königsallee 15
44789 Bochum

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: