BASF - Feierabendhaus
Leuschnerstraße 47  67063 Ludwigshafen
29. Oktober 2016 (Samstag) ab 20:00 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Der 78-jährige Saxophonist Charles Lloyd ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Jazzszene. In seiner Musik klingt eine Lebensspanne an Erfahrungen mit, die sich in einem tiefen, musikalischen Ausdruck wiederspiegelt. 1938 in Memphis, Tennessee, geboren ist Lloyds künstlerischer Werdegang eng mit dem musikalischen Erbe seiner Heimatstadt verknüpft. Bereits in jungen Jahren arbeitete er als Sideman in den Blues-Bands von B.B. King, Howlin‘ Wolf und Johnnie Ace. Ein Studium an der University of Southern California in Los Angeles folgte, wo er Bekanntschaft mit Künstlern wie Ornette Coleman, Billy Higgins und Scott La Faro schloss. 1965 gründete er das Charles Lloyd Quartett, das mit seiner Fusion aus Post-Bop, Free Jazz und Weltmusik Kritiker wie Publikum begeisterte. Nach einer langjährigen Auszeit entschied sich Llyod 1986 schließlich dazu, sein Leben wieder ganz der Musik zu widmen. Seine Neugierde und Offenheit für andere musikalische Einflüsse hat er nicht verloren, was er mit seinem neu besetzten Quartett eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
29.10.2016 Samstag ab 20:00    
powered by eventim

Anschrift

BASF - Feierabendhaus
Leuschnerstraße 47
67063 Ludwigshafen

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: