Claudio Maniscalco: Dean Martin Show - Ein Hauch von Las Vegas!

(0) Konzert und Festival-sonstige in Berlin
wilde Oscar – Essen & Kultur
Niebuhrstraße 59/60  10629 Berlin
10. Dezember 2016 (Samstag) ab 19:00 Weitere Termine Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Dean Martin Show
CLAUDIO MANISCALCO LIVE
begleitet am Flügel und mit Chor


Ein Abend voll nostalgischem Glanz und swingendem Rhythmus.

Bereits im dritten Jahr im „wilde Oscar“, seine Kult-Show voller Farbe, Glanz und swingendem Rhythmus.

Claudio Maniscalco lässt Dean Martin erneut aufleben. Ohne ihn zu kopieren, mit seinem eigenen unverwechselbaren Charme, bezaubert Maniscalco.

In dieser feinen, eleganten Show ist noch alles echt, denn er wird live begleitet am Flügel und von internationalen Chor-Ladies. Am Schluss bei „Everybody Loves Somebody“ schwebt man auf Wolken.

Man hat das Gefühl in einem süßen Dinner-Theater in Las Vegas zu verweilen, denn eine kleine Speisekarte lädt (zu zivilen Preisen) ein.

In der Weihnachtszeit am 26., 27., Dezember und am 22. Januar gibt es eine Gala mit zusätzlichen Live Musiker.

Premiere feierte Claudio Maniscalco bereits 2005 im Konzerthaus am Gendarmenmarkt mit dem fulminanten Orchester Ronny Heinrich. Seitdem spielte er die Show in vielen aufwendigen oder intimen Fassungen über 350 Male, stets vor ausverkauften Häusern. Ob nun in Berlin (im Opernpalais, im Theater der Spielbank, bei Pomp Duck & Circumstance oder sogar beim Sommerfest des Bundespräsidenten Horst Köhler. Auch deutschlandweit begeistert seine Gala-Show u.a. in Hannover, Lübeck, Hamburg (Rotary Club) oder in Köln (Phantasialand).

Claudio Maniscalco sah man u.a. in internationalen Filmen wie zum Beispiel an der Seite von Matt Damon in „Bourne Supremacy“ oder als Lavaman in der „Unendlichen Geschichte II“ aber auch in TV Serien wie GZSZ, Marienhof, In aller Freundschaft u.v.m.. Maniscalco präsentiert lässig seine umjubelte KULT-Show ohne Dean Martin zu kopieren. Er glänzt mit seinem eigenen, unverwechselbaren Charme und seiner Stimme. Er singt, trinkt und plaudert, amüsant über den großen Entertainer!

Live begleitet wird er am Klavier von Tobias Bartholomes und einem Lady-Chor die fantastischen „Red Roses Singers“. (Rachel von Hindman, Johanna Blackstone, Suzan Basbay) Gemeinsam singen und spielen sich in die Herzen der Zuschauer!

Da bleibt kein Auge trocken! Man verlässt grinsend und swingend die Show! Ohrwürmer wie „That´s Amore“ oder „Everybody Loves Somebody“ u.v.a. verfolgen Sie noch Tagelang. Und sie werden garantiert zum Wiederholungstäter.

Eine Show mit Kultcharakter!

Gala am 26., 27 Dezember und am 22. Januar
Nur an diesen Tagen präsentiert er seine Show noch mit
weiteren zusätzlichen Live-Musikern der Spitzenklasse:

Klavier: Tobias Bartholmes.
Percussion/Drums: Paolo Eleodori
Saxophon/Flöte/Klarinette: Harald Bendzko

ACHTUNG: Am 26. und 27. Dezember beginnt die Show um 15:00 Uhr. Einlass und Restauration ist bereits ab 12:30 Uhr. Weihnachtliche Menüs erwarten Sie.

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
10.12.2016 Samstag ab 19:00 ab 30,20 EUR Tickets
14.12.2016 Mittwoch ab 19:00 ab 30,20 EUR Tickets
26.12.2016 Montag ab 15:00 ab 35,70 EUR Tickets
27.12.2016 Dienstag ab 15:00 ab 35,70 EUR Tickets
22.01.2017 Sonntag ab 18:00 ab 35,70 EUR Tickets
powered by eventim

Anschrift

wilde Oscar – Essen & Kultur
Niebuhrstraße 59/60
10629 Berlin

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: