Stadthalle am Schloss - Kirchner Saal
Schlossplatz 1  63739 Aschaffenburg
15. Juni 2017 (Donnerstag) ab 19:30 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Die Untertanen des Kurfürsten von der Pfalz können sich gegen Geld von Strafen und Herrenrecht freikaufen. Dessen Wildmeister Baron Weps nutzt das korrupte System, um seinen verschuldeten Neffen Stanislaus vor der Ehe mit einer alten Hofdame zu retten. Als der Kurfürst seinen angekündigten Besuch absagt, gibt sich Stanislaus als Fürst aus, um die Gebühren einzuziehen. Auch die Postbotin Christel hofft auf den Besuch des Fürsten, denn nur mit einer einträglichen Anstellung kann sie ihren Adam heiraten. Sie bietet sich dem vermeintlichen Fürsten als Ehrendame an, der wiederum Adam den Posten als Menageriedirektor zusichert. Aus Eifersucht verlässt Adam sie. Da mischt sich die verkleidete Kurfürstin ein.


Zellers fröhliche Verwechslungskomödie basiert auf dem französischen Possenspiel "Das Gänsemädchen" von Victor Varin und Edmond de Biéville. Seit der Uraufführung 1891 am Theater an der Wien zählt "Der Vogelhändler" mit seinen zahlreichen Evergreens „Ich bin die Christel von der Post“, „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ oder „Grüaß enk Gott alle miteinander“ und auch aufgrund zahlreicher Verfilmungen zu den beliebtesten Operetten.

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
15.06.2017 Donnerstag ab 19:30 ab 17,75 EUR Tickets
powered by eventim

Anschrift

Stadthalle am Schloss - Kirchner Saal
Schlossplatz 1
63739 Aschaffenburg

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: