Die Wiedervereinigung Der Beiden Koreas

(0) Theater in Schweinfurt
Theater der Stadt Schweinfurt
Roßbrunnstraße 2  97421 Schweinfurt
17. Januar 2017 (Dienstag) ab 19:30 Weitere Termine Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Inszenierung: Oliver Reese

Bühne: Hansjörg Hartung

Kostüme: Elina Schnizler

Musik: Jörg Gollasch

mit Verena Bukal, Franziska Junge, Corinna Kirchhoff, Josefin Platt, Carina Zichner (Mitglied im SCHAUSPIELstudio), Thomas Huber, Peter Schröder, Marc Oliver Schulze und Till Weinheimer


Die Liebe ist das große Thema des Stücks von Joël Pommerat, einem der bedeutenden Dramatiker Frankreichs. Inspiriert von Schnitzlers »Reigen«, Tschechows Einaktern und Bergmans »Szenen einer Ehe« beleuchtet er in 19 Geschichten alle Facetten des Themas, bereitet alltägliche Begebenheiten poetisch auf und erzählt kleine und große Liebesdramen schonungslos und mit feinsinnigem Humor.


In »Die Wiedervereinigung der beiden Koreas« scheitert eine Beziehung am Fehlen der Liebe – eine andere daran, dass die Liebe allein zum Gelingen nicht reicht. Was bedeutet Liebe im Zeitalter des Individualismus und der unbegrenzten Möglichkeiten? Was Oliver Reese aus der Vorlage von Pommerat macht ist grandios. Er inszeniert das Stück »konsequent als geniales Edelboulevard. (...) Hier funktioniert das durchweg und erschütternd gut«, schreibt die Frankfurter Rundschau. Ein ganzes Kaleidoskop des Möglichen rollt vor einem ab mit Schauspielern, deren Wandlungsfähigkeit besticht. »In Oliver Reeses Regie (...) kriegt der Witz leichte Flügel und die Trauer urkomische Schwärze«, urteilt die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
17.01.2017 Dienstag ab 19:30 ab 21,04 EUR Tickets
18.01.2017 Mittwoch ab 19:30 ab 21,04 EUR Tickets
powered by eventim

Anschrift

Theater der Stadt Schweinfurt
Roßbrunnstraße 2
97421 Schweinfurt

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: