Stadthalle Kleve
Lohstätte 7  47533 Kleve
29. Januar 2017 (Sonntag) ab 18:00 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

„Bouke ist meine Nummer eins. Meine Nummer zwei und meine Nummer drei an gleicher Stelle. Welch ein großartiges Talent.“
Das sind die Worte von Joe Guercio. Er war musikalischer Direktor und Dirigent von den originalen Konzerten des Kings, also einer der es wissen muss.

Bouke ist seit vielen Jahren musikalisch aktiv. Die meisten und treuesten Fans kennen ihn für seine niederländischen Lieder.
Jedoch gab es mit den Jahren eine Veränderung in seinem musikalischen Werdegang, die Liebe zur Musik von Elvis prägte ihn mehr und mehr. Im Jahr 2009 hat er mit seiner goldenen Stimme die RTL4 TV-Show gewonnen "Wheres Elvis?" und Ende 2014 war er die absolute Nummer eins in der SBS6 TV-Show "The Winner Takes It All" mit dem Song "In The Ghetto".

Bouke wurde Elvis' ursprünglichen Bandmitglieder vorgestellt, der berühmte TCB Band, einschließlich Leadgitarrist James Burton, Schlagzeuger Ronnie Tutt und Klavierspieler Glen D. Hardin, die sofort mit Bouke auf Tour gehen wollten. „Wenn Sie die Augen schließen, hören Sie Elvis, aber wenn man sie wieder öffnet, sehen Sie einen jungen, blonden Sänger mit Locken. Reine Magie", sagten sie später.

Seitdem ist Bouke ein aufgehender Stern. Er ist ein beliebter Künstler in den Niederlanden und im Ausland. Er reiste mehrmals nach Memphis und Nashville, wo er viele Live-Konzerte performte und nahm einige Songs mit den ehemaligen Elvis' Musikern auf.
Das Highlight seiner musikalischen Karriere war zweifellos die Live-Show am 16. August 2012 auf Graceland. Genau am 35. Todestag des Kings trat Bouke auf dessen ehemaligen Anwesens auf, es war die Wiederbelebung von Elvis' Musik, und Tausende von begeisterten Fans zeigten ihre Begeisterung und Anerkennung mit minutenlanger Standing Ovation.

In den Niederlanden tritt Bouke mit seiner regulären Band "The ElvisMatters Live Band" auf.
Mit seinen Theateraufführungen bringt Bouke das Publikum immer und immer wieder in Ekstase. Nach den Shows, sind alle Kommentare gleich: „Wir wollen mehr!“

Trotz allem Lob bleibt Bouke bodenständig: „Diese Anerkennung ist wunderbar", sagt er. „Was gibt es noch mehr für einen Künstler, als nach einem Song einen tosenden Applaus zu bekommen, wenn ich so viele Menschen glücklich machen kann mit meinen Shows und sie sogar ein wenig von der Magie der legendären Live-Shows von „The King“ fühlen, dann habe ich die höchste Stufe erreicht.“

„In der Show geht es nicht um mich, sondern um das wunderbare musikalische Erbe des größten Entertainers aller Zeiten.
Ich bin kein Nachahmer. Ich bin wer ich bin, ohne Jumpsuit und angeklebten Kotletten. Meine Musik und das Gefühl sind echt und das ist der Unterschied.“

40 Jahre nachdem Elvis im August 1977 starb, wird Ihnen Bouke eine einzigartige und wunderbare Erfahrung mit der Show "Bouke Rocks Elvis" bescheren. Verpassen Sie es nicht!

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
29.01.2017 Sonntag ab 18:00 ab 32,00 EUR Tickets
powered by eventim

Weitere Veranstaltungstermine

Samstag, 28.01.2017 Duisburg
Elvis is alive
Montag, 30.01.2017 Lübeck
Elvis is alive

Anschrift

Stadthalle Kleve
Lohstätte 7
47533 Kleve

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: