Happy Hour mit Tschaikowski | WDR Sinfonieorchester Köln, Yutaka Sado

(0) Klassik in Essen
Alfried Krupp Saal
Huyssenallee 53  45128 Essen
03. November 2016 (Donnerstag) ab 19:00 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Philharmonie entdecken: Happy Hour mit Tschaikowski

WDR Sinfonieorchester Köln
Yutaka Sado, Dirigent

Pjotr I. Tschaikowski: Serenade C-Dur für Streichorchester, op. 48
Ottorino Respighi: Suite Nr. 3 für Streichorchester aus "Antiche danze ed arie"

Im Anschluss an das Konzert sind alle Konzertbesucher zu einem Getränk im Foyer eingeladen.

"Es ist nicht etwas, was frei ist von wirklichem Wert." Eigenlob wie dieses war bei Pjotr I. Tschaikowski selten, denn er war der selbstkritischste Komponist überhaupt. Der Zuspruch galt seinem Opus 48. "Ich liebe diese Serenade fürchterlich", meinte Tschaikowski begeistert. Auch Sie werden das am Ende der "Happy Hour" mit dem WDR Sinfonieorchester Köln sagen können, das Stück ist randvoll mit schönen Melodien. Tschaikowski hat hier vor allem im Stil der Wiener Klassik komponiert. Ottorino Respighi dagegen ist anders mit Musik vergangener Zeiten umgegangen. Er war vor allem ein brillanter Bearbeiter. Seine "Antiche danze ed arie", die auf Renaissance-Stücken für Laute basieren, beweisen es. Details dazu erläutert der japanische Dirigent Yutaka Sado. Er war Assistent von Leonard Bernstein und bringt jede Woche seinen Landsleuten Musik in einer eigenen TV-Sendung näher.

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
03.11.2016 Donnerstag ab 19:00    
powered by eventim

Anschrift

Alfried Krupp Saal
Huyssenallee 53
45128 Essen

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: