Herbert Blomstedt

(0) Klassik in Hamburg
Elbphilharmonie - Großer Saal
Platz der Deutschen Einheit 1  20457 Hamburg
09. Juni 2017 (Freitag) ab 20:00 Weitere Termine Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Herbert Blomstedt & Gewandhausorchester Leipzig Beethoven "Eroica"

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 "Eroica"
Richard Strauss: "Tod und Verklärung" – Tondichtung für großes Orchester, op. 24
Richard Wagner: "Waldweben" aus "Siegfried"
Richard Wagner: Ouvertüre zu "Tannhäuser"

"In der DDR waren das Gewandhausorchester Leipzig und die Staatskapelle Dresden Inseln der Seligkeit in einer trostlosen Umgebung." Herbert Blomstedt muss es wissen: Insgesamt 17 Jahre war er Chef sächsischer Orchester. 1998 wurde er für sieben Jahre Kapellmeister in Leipzig. Heute ist der 1927 in den USA geborene Schwede dort Ehrendirigent; über 60 Jahre Dirigier-Erfahrung bringt er mit. Die Werke, die er und seine Musiker in Essen präsentieren, erzählen von Helden. Von sündigen, die erlöst werden - dem "Tannhäuser"; von sterbenden - wie in "Tod und Verklärung"; und von Napoléon Bonaparte, der sich den Bonus seines größten Fans gründlich verspielte. Beethovens "Eroica"-Sinfonie zählt zum Kernrepertoire des Gewandhausorchesters, das Blomstedt nicht müde wird, zu loben: "Das sind nicht nur Deutsche, das sind Sachsen! Ein sehr musikalischer Teil von Deutschland."

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
09.06.2017 Freitag ab 20:00    
11.06.2017 Sonntag ab 11:00    
powered by eventim

Anschrift

Elbphilharmonie - Großer Saal
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: