Im Weissen Rössl

(0) Oper & Operette in Gießen
29. Dezember 2016 (Donnerstag) ab 19:30 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

„Im Salzkammergut, da kann man gut lustig sein!“ So verspricht es zumindest der berühmte Ohrwurm. Wenn da nur nicht die Liebe der Lustigkeit einen Strich durch die Rechnung machen würde! Leopold, Kellner im titelgebenden Hotel, liebt die fesche Wirtin Josepha. Doch diese hat es auf ihren promovierten Stammgast abgesehen, der wiederum ein Auge auf eine Berliner Pauschaltouristin geworfen hat. Und als ob das nicht genug wäre, steht auch noch Kaiser Franz Joseph II. höchstpersönlich vor der Tür... Wie man sein Herz verliert und sein Glück findet – davon erzählt der beliebte Operettenklassiker von Ralph Benatzky. Ein Vorläufer des modernen Musicals, der von lässigem Foxtrott bis zum schwungvollen Walzer den Rhythmus der ‚Goldenen Zwanziger‘ mitreißend einfängt.




Musikalische Leitung: Florian Ziemen / Wolfgang Wels

Inszenierung: Thomas Goritzki

Bühne und Kostüme: Heiko Mönnich

Chorleitung: Jan Hoffmann

Choreographie: Tarek Assam / Anthony Taylor

Dramaturgie: Matthias Kauffmann



Josepha Vogelhuber, Wirtin zum "Weißen Rössl": Judith Peres

Leopold Brandmeyer, Zahlkellner: Tomi Wendt

Wilhelm Giesecke, Fabrikant: Jan-Christof Kick

Ottilie, seine Tochter: Naroa Intxausti

Dr. Erich Siedler, Rechtsanwalt: Ricardo Frenzel Baudisch

Sigismund Sülzheimer: Pascal Thomas

Professor Dr. Hinzelmann: Markus Rührer

Klärchen, seine Tochter: Anne-Elise Minetti

Der Piccolo: Maximilian Schmidt

Kathi, Briefträgerin: Elisabeth Halikiopoulos

Der Kaiser: Harald Pfeiffer

Mit: Chor des Stadttheater Gießen / Philharmonisches Orchester Gießen / Tanzcompagnie Gießen

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
29.12.2016 Donnerstag ab 19:30 ab 8,60 EUR Tickets
powered by eventim

Anschrift

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: