John Mark Ainsley | Malcom Martineau

(0) Theater in Essen
Alfried Krupp Saal
Huyssenallee 53  45128 Essen
12. Februar 2017 (Sonntag) ab 17:00 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

John Mark Ainsley

John Mark Ainsley, Tenor
Malcolm Martineau, Klavier

Werke von Franz Schubert, Benjamin Britten, Michael Tippett, Roger Quilter und Felix Mendelssohn Bartholdy

„Wenn man Intensität bis zur Manieriertheit liebt, wird man mich nicht sonderlich mögen." Wenn Kritiker bei John Mark Ainsley mehr Druck, mehr stimmliche Erregtheit einfordern, muss der 1963 in England geborene Sänger passen. Er offeriert stattdessen Kraft ohne Schreien, gepaart mit einem unverwechselbar lyrischen Timbre, das Ainsley zum idealen Liedsänger macht. Auch für seine Interpretationen von barocken Partien wird er gepriesen. In der Philharmonie war er zuletzt im Januar 2016 mit Händels "Partenope" zu hören. Nun kommt er mit einem Liederabend nach Essen, sekundiert von Malcolm Martineau, "einem der besten Liedbegleiter der Welt" (New York Observer). Trotz Opernkarriere, meint Ainsley, stelle ihn ein Soloprogramm immer vor besondere Aufgaben. "Es ist eine Herausforderung, den emotionalen, spirituellen und dramatischen Gehalt eines Liedes herauszuarbeiten."

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
12.02.2017 Sonntag ab 17:00 ab 30,00 EUR Tickets
powered by eventim

Anschrift

Alfried Krupp Saal
Huyssenallee 53
45128 Essen

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: