Musik & Frieden
Falckensteinstr. 48  10997 Berlin
30. Oktober 2016 (Sonntag) ab 19:00 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Social Medial Superstar, YouTube Sensation, Gamer, Comedian und Rapper:
KSI gibt sein Deutschlanddebüt!


KSI ist eine echte Naturgewalt auf Youtube.
Seit dem Start seines eigenen YouTube Kanals in 2009 ist dieser zum meistgesehenen des gesamten Vereinigten Königreichs England avanciert. Inzwischen betreibt er zwei Kanäle mit über 15 Millionen Abonnenten und insgesamt 2,6 Milliarden (!!) Views, die monatlich um eine halbe Million neuer Abonnenten und ca. 130 Millionen Views wachsen. Rechnet man dann noch seine über 2 Millionen Twitter und nochmal 2 Millionen Facebook Fans hinzu, kommt man nicht umhin, festzustellen, dass KSI ein Social Media Superstar des digitalen Zeitalters ist!

Gestartet ist Olajide ›JJ‹ Olatunji, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, als Gamer mit seinem Kanal KSIOlajideBT und Let's Plays (kommentierte Live Spiele) zur ›FIFA Football‹ Spielserie. Auf seinem kurz darauf eröffneten zweiten Kanal KSIOlajideHD, widmet er sich auch anderen Spielen wie beispielsweise ›Grand Theft Auto V‹.

KSIs Weg in die Musikwelt führte ebenfalls über ›FIFA Football‹: Weihnachten 2011 veröffentlichte KSI auf iTunes mit dem befreundeten YouTuber Randolph einen Song namens ›Heskey Time‹. Das dazugehörige Video zeigt diverse verpasste Chancen des englischen Nationalspielers Emile Heskey beim FIFA Spielen. Der Erfolg dieses Songs führte dazu, dass KSI in seinem Kanal die Rubrik ›Football Rap Battles‹ schuf, die die Methodik legendärer Battles der Rap-Historie auf berühmte Persönlichkeiten aus der Welt des Fußballs anwendet. So battlen sich statt Tupac Shakur vs. The Notorious B.I.G. eben Spieler wie Mario Balotelli mit Manager Sir Alex Ferguson. Wie man sich denken kann, zogen die zunehmenden Skills von KSI bei der Follower Zahl schnell mehr Aufmerksamkeit nach sich: Es kam zu Kollaborationen mit Poduzent Droideka, für dessen Video ›Get Hyper‹ er Regie führte und mit dem Londoner Rapper Sway, mit dem KSI zwei Tracks veröffentlichte.

Seine erste eigene Single-Veröffentlichung ›Lamborghini‹ feat. P Money im März 2015 schaffte es ohne jeden Radiosupport in die Top 30 der UK Charts und bereitete so den Weg für ›Keep Up‹, seine Debut EP für Island Records, die im Januar diesen Jahres erschien und Gastauftritte der Speerspitze des UK HipHop von Sway, JME, Tiggs Da Author über Youngs Teflon und anderen enthält. ›Keep Up‹ stieg in den UK iTunes Charts umgehend auf No.1 ein und verdrängte damit Größen wie David Bowie und Adele. Auch in den iTunes Charts rund um den Globus erreichte die EP Top Ten Platzierungen.

Auch wenn er seine YouTube Kanäle weiterhin betreibt, ist KSI inzwischen genauso als Rapper und Recording Artist angekommen. Nach zwei ausverkauften Headline Shows in London veröffentlichte KSI kürzlich mit Mista Silva seine aktuelle Single ›Goes Off‹, deren Motto programmatisch für seine gesamte Karriere zu stehen scheint.

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
30.10.2016 Sonntag ab 19:00    
powered by eventim

Anschrift

Musik & Frieden
Falckensteinstr. 48
10997 Berlin

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: