Magazin 4
Alte Saline / Neue Kultur  83435 Bad Reichenhall
12. November 2016 (Samstag) ab 20:00 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Leroy Emmanuel Trio

„Things A Man Needs” – Motown-Legende mit unwiderstehlichem Groove


Er besingt die Dinge, die ein Mann braucht, mit so viel Hingebung, dass man ihm spontan alle Wünsche erfüllen möchte. Leroy Emmanuel ist ein Jugendfreund von Marvin Gaye und stand mit Chick Corea, Stevie Wonder, Diana Ross, Tina Turner, John Lee Hooker und vielen anderen Stars auf der Bühne. Auf unzähligen Studioaufnahmen ist sein unnachahmlicher Gitarrenstil zu hören. Wie einst die Jazzgröße Wes Montgomery besticht auch Leroy mit seiner eigenwilligen Spielweise, bei der er die Saiten in Single-Note-Technik mit seinem Daumen anstatt eines Plektrums anschlägt und damit einen wunderbar weichen Sound erzeugt. Vor noch nicht ganz 70 Jahren wurde Leroy in Atlanta/Georgia geboren, doch schon im Jugendalter zog es ihn nach Detroit, wo er den Soul für sich entdeckte. Er ist einer der letzten noch aktiv auf der Bühne stehenden Mitgestalter des legendären Motown-Labels. Wie keine andere Plattenfirma prägte die Motown Record Company damals die R&B- und Soulmusik. Noch heute steht Motown für einen unverkennbaren, geschmeidigen Sound. (nur Homepage) Leroy Emmanuel ist ein unermüdlicher Livemusiker, der immer unterwegs ist, wenn es seine Tätigkeit als Musikproduzent zulässt. Der Gitarrist und Sänger ist ein Entertainer alter Schule, dem es mühelos gelingt, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Und wenn er als Löffelspieler zu den „Funky Spoons“ greift, wird es regelrecht spektakulär. Die einprägsame Mischung seiner selbst geschriebenen Songs mit den unterschiedlichsten Hits vieler Soul-, Funk-, Blues-, R&B- und Jazzkollegen, dazu seine natürliche Authentizität und sein sympathisches Auftreten machen jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis. Seine Bandkollegen sind ebenfalls geniale Künstler. Christian Wegscheider an der Hammond B 3-Orgel studierte Jazz-Klavier an der Kunstuniversität in Graz. Schlagzeuger Csaba Schmitz, geboren in Budapest, absolvierte sein Musikstudium in München und Linz. Beide sind Mitglieder verschiedener Formationen und standen wie Leroy auf unzähligen großen und kleinen Bühnen rund um den Globus.

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
12.11.2016 Samstag ab 20:00    
powered by eventim

Anschrift

Magazin 4
Alte Saline / Neue Kultur
83435 Bad Reichenhall

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: