Mozart: Ein musikalischer Spaß

(0) Klassik in München
Allerheiligen-Hofkirche
Residenzstr. 1  80333 München
19. November 2016 (Samstag) ab 19:00 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

„Ich muß halt immer einen Narren haben“, erklärte sich Mozart gegenüber seiner Frau Constanze in einem Brief von 1791. Diesen Narren hatte er mit seiner Komposition „Ein musikalischer Spaß“ und adressiert war sie zugleich an die musikalischen Narren, nämlich stümperhafte Streicher und betrunkene Hornisten, aber insbesondere seine weniger begabten Komponistenkollegen. Die Fülle falscher Noten, die scheinbar mangelhafte Formbeherrschung und die Abseitigkeit harmonischer Wege innerhalb der Partitur – das alles so ganz anders als Mozart sonst – lassen keinen anderen Schluss zu. Das Geniale der Komposition ist also die Kunstfertigkeit der gelungenen Parodie. Mit diebischer Freude sucht Mozart musikalische Banalität, lässt die beiden Hornisten so spielen, als seien sie betrunken zum Dienst erschienen und die „aufgeblasenen“ Streicher „eigenmächtige“ Verzierungen spielen. Dabei ist die Umsetzung dieses „musikalischen Spaßes“ heute wie damals höchst anspruchsvoll. Es braucht Könner, die die „falschen“ Noten richtig spielen können. Die „schiefsten“ Töne muss der Musiker „auf den Punkt“ bringen.
Erleben Sie am 19. November in der Allerheiligen-Hofkirche dieses Kunststück und weitere musikalische Meisterwerke wie Telemanns „Don Quichotte Suite“ einzigartig interpretiert vom Amadeus Consort Salzburg.

Künstler:
Konstantin Hiller, Leitung & Cembalo
Amadeus Consort Salzburg

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
19.11.2016 Samstag ab 19:00    
powered by eventim

Anschrift

Allerheiligen-Hofkirche
Residenzstr. 1
80333 München

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: