Großes Haus
Berliner Platz 1  74072 Heilbronn
05. Mai 2017 (Freitag) ab 19:30 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Auf den Schlachtfeldern des Krieges hat der Ritter Orlando so manchen Sieg davon getragen. In der Liebe jedoch holt er sich tiefe Wunden, weil seine Angebetete einen anderen will. Vor lauter Eifersucht verliert er sogar den Verstand. Das Versepos »Orlando furioso«, der »rasende Roland«, von Ludovico Ariosto aus dem Jahre 1516 diente als Grundlage für dieses musikalisch grandiose Verwirrspiel um Liebe, Leidenschaft, Verführung, Eifersucht und Magie.

Orlando hat sich in Königin Angelica verliebt und vergisst darüber seine Verpflichtungen als Kämpfer. Der Zauberer Zoroastro fordert ihn auf, Amor zu entsagen und wieder dem Kriegsgott Mars zu folgen. Aber Orlando kann in seiner derzeitigen Verfassung nur lieben und sonst gar nichts. Allerdings fällt seine Liebe nicht auf fruchtbaren Boden, denn Angelica liebt (heimlich) Medoro und möchte ihn ungeachtet seines niederen Standes heiraten. Auch die Schäferin Dorinda ist in Medoro verliebt, was die Situation nicht einfacher macht. Doch während die Schäferin akzeptiert, dass sich Angelica und Medoro wirklich lieben, löst diese Erkenntnis bei Orlando rasende Eifersucht aus, die sich bis in den Wahn steigert und unberechenbar wird.
»Händel weiß am besten unter uns allen, was großen Effekt tut; wo er das will, schlägt er ein wie ein Donnerwetter!«, sagte Wolfgang Amadeus Mozart hochachtungsvoll über seinen Komponistenkollegen.

Große Effekte, Gefühlsausbrüche und meisterhafte, barocke und ungeheuer packende Klänge bietet auch seine Oper »Orlando«, die 1732 entstand und 1733 in London uraufgeführt wurde. Der Komponist hatte sie seinem Lieblingssänger, dem Kastraten Senesio, auf den Leib komponiert.


Für die Inszenierung dieser Oper kooperiert das Theater Heilbronn wieder mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn und der Staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart, die gemeinsam bereits sehr erfolgreich Mozarts Oper »Così fan tutte« auf die Bühne gebracht haben.

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
05.05.2017 Freitag ab 19:30    
powered by eventim

Anschrift

Großes Haus
Berliner Platz 1
74072 Heilbronn

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: