Söndörgö: Tamburocket – Hungarian Fireworks

(0) Konzert und Festival-sonstige in Berlin
ufaFabrik
Viktoriastraße 10 - 18  12105 Berlin
10. November 2016 (Donnerstag) ab 20:00 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Söndörgö: Tamburocket – Hungarian Fireworks

Mit Söndörgő geht man auf eine musikalische Entdeckungsreise, bei der zu frischen, ungewöhnlichen Balkan-Rhythmen und Sounds Čoček getanzt und Palinka getrunken wird.
Söndörgő zählen zu den aktivsten und interessantesten Bands in Europa. Im Mittelpunkt steht die Tambura, das traditionelle Musikinstrument der serbischen und kroatischen Minderheit Ungarns. Gespielt wird ein Musikstil, der ungeheuer ansprechend, jedoch nur wenig bekannt ist und der sich sehr von der konventionellen ungarischen Volksmusik, bei der die Geige den Ton angibt, unterscheidet.
Als gern gesehene Gäste bespielen Söndörgő regelmäßig bekannten Festivalbühnen in Ungarn und ganz Europa, wie zum Beispiel Roskilde, Sziget, Pohoda, Lowlands und Womad, aber auch in prestigeträchtigen Konzerthallen wie dem Wiener Konzerthaus, Philharmonie Luxemburg, Bimhuis Amsterdam und das Nationaltheater Budapest begeistern sie mit ihrer frischen Bühnenpräsenz. Im Juli 2014 erschien ihr aktuelles, mit exzellenten Kritiken überhäuftes Album "Tamburocket – Hungarian Fireworks” bei Riverboat.

Besetzung:
Áron Eredics - 1.Tambura, Tambura Samica, Derbuka, Gesang, Alto Tambura
Benjamin Eredics - Kontra Tambura, Trompete, Gesang
Dávid Eredics - Klarinette, Saxofon, Kaval, Tambura, Alto Tambura, Gesang
Salamon Eredics - Akkordeon, Hirtenflöte, Hulusi, Alto Tambura, Cello Tambura
Attila Buzás - Tambura Bass, Cello Tambura, Tapan, Gesang

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
10.11.2016 Donnerstag ab 20:00    
powered by eventim

Anschrift

ufaFabrik
Viktoriastraße 10 - 18
12105 Berlin

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: