Sol Gabetta/ Helene Grimaud A2/Bv3

(0) Klassik in Berlin
Philharmonie Berlin
Herbert-von-Karajan-Straße 1  10785 Berlin
17. Januar 2017 (Dienstag) ab 20:00 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

SOL GABETTA VIOLONCELLO
HÉLÈNE GRIMAUD KLAVIER

Pärt: Fratres
Schumann: Fünf Stücke im Volkston
Debussy: Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll
Brahms: Sonate für Violoncello (Violine) und Klavier D-Dur »Regenlied«

Mit Hélène Grimaud und Sol Gabetta haben vor vier Jahren zwei Klassik-Stars zusammengefunden, um auch als Duo die internationalen Podien zu erobern. Die damalige Tournee und die dazugehörige CD wurden ein so sensationeller Erfolg, dass es nun eine Fortsetzung gibt. Die einfühlsame und faszinierende Pianistin und die temperamentvolle und verzaubernde Cellistin haben ein neues gemeinsames Programm entwickelt, das die künstlerischen Charaktere der beiden spiegelt und gleichzeitig vereint. Über Grimaud sagt Gabetta: »Mit Hélène fühle ich mich sicher. Mit ihr fühle ich sofort, was sie braucht, und wir ergänzen uns.« Und umgekehrt sagt die Pianistin über die Cellistin: »Es geht um den Herzschlag, den Puls, den gemeinsamen Atem. Diese Ebene haben wir ganz selbstverständlich gefunden, als Menschen und als Musikerinnen – ein Glücksfall.« Dieses erneute musikalische Gipfeltreffen sollte man nicht verpassen!

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
17.01.2017 Dienstag ab 20:00 ab 66,08 EUR Tickets
powered by eventim

Anschrift

Philharmonie Berlin
Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: