Theater Duisburg
Opernplatz 1 (Neckarstr. 1)  47051 Duisburg
22. November 2016 (Dienstag) ab 19:30 Alle Angaben ohne Gewähr.

Informationen zur Veranstaltung

Die Leiden des jungen Werthers: Nicolas Stemanns modernisierte Fassung von Goethes Briefroman mit Philipp Hochmair entstand 1997 als freie Produktion und hat inzwischen Kultstatus erlangt. Zwischen Lesung, Monodrama und Performance bewegt sich seine Inszenierung des liebeskranken Werther, der mit der Kamera seine Gefühlsausbrüche auf die Leinwand bannt. Anfangs ist er ein gefühlsbetonter Cowboy, der wie in einem Road-Movie Freiheit und Natur genießt und in seiner egomanen Gefühlswelt nur „Ich, ich, ich“ denkt. Aber dann trifft er Lotte und verliebt sich. Er gerät in ein Taumeln von Schwärmen und Sehnen. Wäre da nur nicht schon ein Mann an Lottes Seite: Albert. Wer zum Teufel ist Albert? Doch Werther muss feststellen, dass seine Liebe von Lotte nicht erwidert wird, dass alle seine Illusionen platzen.


Philipp Hochmair ist mit seinen Solo-Projekten regelmäßig im Theater Duisburg zu Gast. Mit „Werther!“ war er zuletzt im November 2010 zu erleben.

Tickets & Termine

zur Kalenderansicht
22.11.2016 Dienstag ab 19:30    
powered by eventim

Anschrift

Theater Duisburg
Opernplatz 1 (Neckarstr. 1)
47051 Duisburg

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertung vorhanden. Hilf anderen Besuchern und berichte uns von Deinen Erfahrungen.
Deine Bewertung: